Literatur Festival
Poetry& Politics
Die ganze Welt der Literatur zu Gast in einem Festival
11.-13.11.2022
Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Das Literaturfestival in Würzburg
vom 11. bis 13. November 2022

Mit Lesungen, kulturpolitischen Podiumsdiskussionen, Poetry-Slam, Workshops & Musik wird Würzburg vom 11. bis zum 13. November zur Hauptstadt der Buchwelt.

Drei Tage lang erleben Interessierte und Literaturbegeisterte an unterschiedlichen Orten in der Innenstadt Vielfalt und ein sprühendes Programm in 38 Veranstaltungen mit 56 Autor:innen.

Förderverein Buch e. V. bringt gemeinsam mit der Stadt Würzburg und Neustart Kultur die spannendsten Wort-Künstler und -Künstlerinnen auf die Bühne und ganz nah an Leserinnen und Leser von 4 bis 104 Jahren.
Schriftstellerinnen und Schriftsteller wie Simone Buchholz, Catalin Dorian Florescu, Lütfiye Güzel, Carsten Sebastian Henn, Husch Josten, Dmitrij Kapitelman, Britta Sabbag, Nicole Seifert, Jonas Lüscher, Mithu M. Sanyal und viele weitere lesen aus ihren Werken und diskutieren in literaturpolitischen Panels über aktuelle Themen.

Feiern Sie mit uns Literatur & Leben, Poetry & Politics – Austausch, Inspiration, Momente, die verbinden!

Das Programm im Überblick

FREITAG, 11.11.2022

14.00-17.30

Das Leben ist ein Roman

Theater am Neunerplatz

Lesung 1
14:00 – 14:40 Simone Buchholz
14:50 – 15:30 Alexander Estis
Lesung 2
16:00 – 16:40 Kristina Hauff
16:50 – 17:30 Carsten Sebastian Henn

14.00-17.30

Romance meets Realistin

Jugend-
kulturhaus Cairo

Lesung 1
14:00 – 14:40 Angelika Lauriel
14:50 – 15:30 Deana Zinßmeister
Lesung 2
16:00 – 16:40 Katharina Herzog
16:50 – 17:30 Frauke Scheunemann

18.30-18.50

Eröffnung & Grußwort

Theater am Neunerplatz

Carlos Collado Seidel, Förderverein Buch & Stadtvertreter:in Würzburg

19.00-19.50

 

Verändert die Literatur die Welt – oder die Welt die Literatur?

Theater am Neunerplatz

Moderation: Janet Clark
Podium: Wolf Harlander, Jonas Lüscher, Nicole Seifert

20.10-21.00

Reden wir mal über Geld

Theater am Neunerplatz

Moderation: Nina George
Keynote: Alexander Estis
Podium: Lena Falkenhagen, Achim Könneke, Sandra Uschtrin

Das Festivalprogramm

Alle Veranstaltungen vom 11. bis 13.09.2022 als PDF zum Download

.

.

.

SAMSTAG, 12.11.2022

10.30-11.20

Wem gehört Identität?

Theater am Neunerplatz

Moderation: Mithu M. Sanyal
Keynote: Susanne Fritz
Podium: Isabel Abedi, Robert Brack

11.40-12.30

Happy-End muss sein?

Theater am Neunerplatz

Moderation: Carlos Collado Seidel
Keynote: Thomas Montasser
Podium: Sandra Regnier, Alexandra Schönleben

14.00-17.00

Poetry Workshop

Jugend-
kulturhaus Cairo

Next Gen Poetry Slam
Leitung: Pauline Füg

14.00-15.30

Kaiser Wilhelm meets Raumschiff Enterprise

Buchhandlung dreizehneinhalb

Historischer Roman
14:00 – 14:40 Leonhard Florian Seidl
14:50 – 15:30 Stefanie Gregg

14.00-15.30

Buchhandlung Knodt

Science Fiction
16:00 – 16:40 Wolf Harlander
16:40 – 17:30 Petra E. Jörns

14.00-15.30

Die Welterklärerinnen

Buchhandlung Knodt

14:00 – 14:40 Nicole Seifert
14:50 – 15:30 Mithu M. Sanyal

16.00-17.30

Buchhandlung dreizehneinhalb

16:00 – 16:40 Sara Schurmann
16:50 – 17:30 Nina Weller

15.30-17.30

Poetische Kurzwaren

Keller Z87

Karin Fellner, Lütfiye Güzel, Jürgen Nendza, Christoph Wenzel
Moderation: Beate Tröger
Musik: Fee Badenius

21.00-24.11

LadiesCrimeNight

Keller Z87

Nadine Buranaseda, Carola Christiansen, Christiane Dieckerhoff, Stefanie Gregg, Ursula Hahnenberg, Tatjana Kruse, Patricia Walter
Moderation: Janet Clark
Musik: Fee Badenius

SONNTAG, 13.11.2022

11.00-11.50

Wie Bücher uns prägen: Diskussion für & mit Jugendlichen

Theater am Neunerplatz

Moderation: Rüdiger Bertram
Podium: Mirai Mens, Katja Brandis

12.10-12.50

Lesung für Kinder & Jugendliche

Theater am Neunerplatz

Katja Brandis

10.30-13.00

Für einen Mord ist es nie zu früh
Krimifrühschoppen

Keller Z87

Peter Godazgar, Andreas Gruber, Ralf Kramp, Tatjana Kruse
Moderation: Monika Pfundmeier
Musik: Fee Badenius

11.00-14.30

Neues von Helden und Heldinnen

Stadtbibliothek Falkenhaus

11:00 – 11:40 ab 6: Lisa Dickreiter & Andreas Götz
11:50 – 12:30 ab 5: Britta Sabbag
12:40 – 13:20 ab 8: Charlotte Habersack
13:50 – 14:30 ab 10: Rüdiger Bertram

11.00-12.30

Das Leben ist ein Roman

Stadtbibliothek Falkenhaus

11:00 – 11:40 Dimitrij Kapitelman
11:50 – 12:30 Husch Josten

11.00-12.30

Buchladen Neuer Weg

13:00 – 13:40 Catalin Dorian Florescu
13:50 – 14:30 Brigitte Glaser

20.00-22.00

Poetry Slam & Abschluss

Würzburger Posthalle

Organisation und Moderation:
Pauline Füg und Christian Ritter

3
Tage
56
Autor:innen
9
Orte
38
Veranstaltungen
8
Programmpakete

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Latest Posts
13. Februar 2022
Categories