Jürgen Nendza

Jürgen Nendza wurde 1957 in Essen geboren und lebt in Aachen und Köln. Er veröffentlichte zahlreiche Gedichtbände, Hörspiele und Radio-Features und ist als Herausgeber tätig.
Seine Gedichte wurden in mehrere Sprachen übersetzt (u.a. ins Englische, Französische, Niederländische und Mazedonische) und vielfach als Poetry Clips verfilmt.
2018 vertonte der französische Komponist und Dirigent Patrick Otto Nendzas Gedichtzyklus „Apfel und Amsel“ für gemischten Chor, Kammerorchester, Bläserquintett und Sopranstimme.

Seine Gedichte wurden mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Christian-Wagner-Preis. Im Verlag Poetenladen erschien in diesem Frühjahr sein neuer Gedichtband „Auffliegendes Gras“.

Details
Veranstaltungen
Hier zu sehen und zu hören
12. November 2022
Poetische Kurzwaren: Zungenblüten und -blühen
Upcoming